Antrag auf Erstattung der Schmutzwassergebühren

Hiermit beantrage ich für das o.g. Grundstück die Erstattung der Schmutzwassergebühren, weil Frischwassermengen wegen
nicht in die öffentliche Kanalisation eingeleitet sondern auf dem Grundstück belassen wurde. Bitte erstatten Sie den Betrag auf mein Konto
Ich habe einen Zwischenzähler*).
*)Der Gebührenpflichtige ist grundsätzlich verpflichtet, den Nachweis durch einen auf seine Kosten eingebauten, messrichtig funktionierenden und geeigneten Zwischenzähler zu führen.
Bitte bedenken Sie, dass der Einbau, die Unterhaltung und ggf. Erneuerung eines Wasserzählers als Unterzähler Mehrkosten zur Folge hat, die in einem vernünftigen Verhältnis zu den erwarteten Erstattungsbeträgen stehen sollten.

Rechtsverbindliche Angaben

Ich erkläre, dass die von mir gemachten Angaben den tatsächlichen Verhältnissen entsprechen und nach bestem Wissen erstellt wurden. Mir ist bekannt, dass die Daten zum Zwecke der Erhebung der Niederschlagswassergebühr genutzt, elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Vorsätzlich falsche Angaben können als Ordnungswidrigkeit verfolgt werden.


Als Anlage beigefügt
  • **) Verbrauchsabrechnungen der Siegener Versorgungsbetriebe der letzten drei Jahre
  • **) Reparaturrechnung über die Reparatur der defekten Frischwasserleitung
  •  *) Nachweise über Viehbestände im Erstattungszeitraum